Telefonische Beratung: 02429 / 95 999 67
Schneller Versand mit DHL
Versandkostenfrei ab 39,00 €
Sichere Zahlung mit SSL Zertifikat

Thermomix Rezept: Winter-Paula aus dem Varoma für die 18 cm ø Springform

Winter-Paula-von-Ela

 

 

Heute möchten wir euch ein ganz neues Rezept vorstellen, welches unsere liebe Freundin Ela Piller-Seelbach für uns kreiert hat. Ela liebt Rezepte aus dem Thermomix und unterstützt uns auch bei der Arbeit in unserer Facebook Gruppe, die wir vor einiger Zeit für unsere Kunden und Interessenten  zum Austausch eröffnet haben. Sicherlich kennen viele von euch bereits ihr beliebtes Rezept "Paula", welches unsere Ela speziell für unsere Ringbackform entwickelt hatte und von vielen bereits nachgebacken wurde.

Elas Kreationen erkennt man in den Thermomix Gruppen sofort auf Anhieb an ihrem besonderen Stil. Es sind immer handgeschriebene Rezepte, die meist in verschiedenen Farben auf buntem Papier von ihr liebevoll verfasst werden. Ihr findet ihre Rezeptkreationen auch auf ihrer eigenen Facebook Seite Mix it happy Thermomix by Ela

Multiandmore-Thermomix-Varoma-Rezept-Winter-Paula-Rezept-von-Ela

Wir werden oft nach neuen und leckeren Kuchenrezepten gefragt, die man schnell und unkompliziert mit Hilfe des Varoma zubereiten kann. Ela entschied sich, eine winterliche Version ihrer "Paula" zu kreieren, die zur Winterzeit passend  nach Zimt und Apfel schmeckt. Durch die Zugabe der Apfelstifte schmeckt der kleine Käsekuchen besonders cremig und fruchtig und der Zimt verleiht dem winterlichen Kuchen die passende Geschmacksnote. Dieses Rezept ist für eine Springbackform mit 18 cm Durchmesser entwickelt worden und wird  mit Hilfe des Thermomix Varoma gebacken bzw. gedampft. 

Wusstet ihr schon, dass ihr in der 18 cm großen Springform exakt ein halbes Kuchenrezept (26er Springbackform) zubereiten könnt? Ihr könnt einfach die Zutaten der Rezepte für die 26er Backform halbieren und müsst nur gegebenenfalls die Backzeit etwas verkürzen, da die kleinen Kuchen etwas weniger Zeit beim Backen benötigen. 

 

Zutaten Teig-Sterne:

60 g Butter

100 g Mehl

10 g Backkakao

½ Ei Gr. L

1 TL Backpulver

1 TL Zimt

Zutaten Füllung:

1 kleiner säuerlicher Apfel in kleine Stifte geschnitten

1 TL Zimt

175 g Zucker

2 TL Vanillezucker

2 ½ Eier Gr. L

150 g weiche Butter

500 g Magerquark

1 Päckchen Vanille-Puddingpulver

Sonstiges:

1 Springform 18 cm Durchmesser

Keksausstecher „Sterne“

1500g Wasser

etwas Frischhaltefolie und ein Gummiband 

Zubereitung:

Als erstes verührt man ein Ei separat in einer kleinen Schüssel und füllt davon die Hälfte in den Mixtopf (die andere Hälfte wird später für die Füllung gebraucht). 

Alle weiteren Zutaten für den Teig in den Mixtopf füllen und 15 Sek./Stufe 5 vermischen. Mit dem Spatel alles vom Rand herunter schieben und nochmal 15 Sek./Stufe 5 vermischen. Backform einfetten und Teig 4-5 mm stark ausrollen. Sterne für den Backformrand und den Boden in verschiedenen Größen ausstechen und in die Backform legen. Mixtopf spülen.

Apfelstifte mit dem Zimt vermischen und zur Seite stellen.

Alle restlichen Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 verrühren. Mit dem Spatel alles vom Rand herunter schieben und nochmal 15 Sek./Stufe 5 verrühren. Füllung langsam in die Backform gießen und die Apfelstifte in die Masse hineindrücken. Backform mit der Frischhaltefolie abdecken und mit dem Gummiband fixieren und in den Varoma stellen. Das Wasser in den Mixtopf füllen, Varoma aufsetzen und verschließen. Den Kuchen 90 Min./Varoma/Stufe 1 backen und danach sofort aus dem Varoma heraus nehmen (Vorsicht heiß!), die Folie entfernen und auf einem Abkühlgitter 10 Minuten auskühlen lassen. Den Springform-Rand vorsichtig lösen und den Kuchen vor dem Servieren vollkommen auskühlen lassen.

 Wir wünschen euch viel Spaß bei der Zubereitung sowie gutes Gelingen und bedanken uns ganz herzlich bei Ela für das tolle Rezept!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.